fußmassagegerät

Fußmassagegeräte für entspannte Abende

Das neue Shiatsu Fußmassagegerät ist das beste Fußmassagegerät, das wir getestet haben, dank seiner perfekten Anwendung von Druck, Heizfunktion und seinem günstigen Preis.
Ich bekomme eine fachkundige Fußmassage, während ich das schreibe – nicht von einer Person, sondern von einer Maschine, die wie ein kleines Raumschiff aussieht. Dies ist Belmints Shiatsu-Fußmassagegerät, und es ist zu einem festen Bestandteil meines täglichen Lebens geworden. Hier gibt es weitere günstigere Fußmassagegeräte.

Während ich in den letzten Monaten für den Lauf eines Halbmarathons trainierte, wurden meine Füße regelmäßig geschlagen. Der Schmerz nahm erst zu, als ich von meinen Laufsneakers wieder auf bürotaugliche Schuhe wechseln musste. Ich brauchte ein Heilmittel, und die täglichen Besuche bei einer Masseuse erwiesen sich als finanziell unerschwinglich. Also tat ich das Nächstbeste. Ich habe einen Haufen Fußmassagegeräte zu Hause getestet.

Jedes Fußmassagegerät, das ich ausprobierte, hatte etwas anderes zu bieten, und ich lernte mehr, als ich mir je vorgestellt hatte, über die Besonderheiten einer Massage von einem unbelebten Objekt. Kneten ist besser als Stoßen, leichte Geruchsempfindlichkeit kann schwer zu vermeiden sein, einfaches Drücken kann überraschend effektiv sein, und Mobilität und Kraft gehen nicht oft Hand in Hand. Letztendlich beeindruckten mich die Bandbreite und der Stil der Massagegeräte zu Hause. Es beeindruckte auch meine Freunde, die ihre Favoriten aus meiner wachsenden Sammlung ausgewählt haben.

Der Halbmarathon kam und ging, und ich bin immer noch meinem Lieblingsfußmassagegerät gewidmet – und, um ehrlich zu sein, ein paar anderen. Fußmassagegeräte, so stellt sich heraus, tun mehr als nur Schmerzen in den Füßen zu lindern. Sie helfen auch, die Durchblutung zu verbessern und die Muskeln zu stimulieren. Die beruhigende Wirkung ist der Schlüssel, um meinen Alltagsstress abzubauen. Ob du dich auf das Laufen vorbereitest oder dich einfach nur von einer langen Kunstklasse entspannst, in der du drei Stunden hintereinander stehen musstest – ein wöchentliches Ereignis, für mich – eine gut durchgeführte Fußmassage ist eine effektive und entspannende Art, dich zu erholen.

Obwohl ich nicht jedes Fußmassagegerät zu Hause auf dem Markt getestet habe, gibt es ein paar gängige, allgemeine Prototypen, die mehrere Unternehmen anbieten. Von diesen Typen habe ich eine Reihe von elektronischen Massagegeräten mit mehreren pulsierenden Knoten und Steckteilen bis hin zu einfachen, analogen Druckentlastungen gewählt. Einige sind am besten für den Heimgebrauch geeignet, andere können mit ins Büro kommen.

heizdecke

Wer braucht eine Heizdecke?

Wer braucht eine Heizdecke?

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie eine Heizdecke kaufen sollten. Der offensichtlichste Grund ist, wenn es draußen und drinnen kalt ist und man gemütlich und gemütlich bleiben will. Bettwäsche, Qualitätsdecken und eine dicke Bettdecke werden empfohlen, um die Körperwärme in Ihrem Bett zu halten, aber manchmal ist es einfach nicht genug. Eine Heizdecke nutzt die Energie von Strom und isoliertem Draht, der zwischen den Stoffen eingeklemmt ist. All diese Wärme wird auf Sie und Ihren Schlafpartner gerichtet, was Sie viel schneller erwärmt, als darauf zu warten, dass Körperwärme entsteht.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung einer Heizdecke und einer der wichtigsten Gründe, warum Menschen sie gerne benutzen, sind die Kosteneinsparungen, die Sie auf Ihrer Stromrechnung sehen sollten. Wenn Sie Ihre Zentralheizung aufdrehen würden, um sicherzustellen, dass jeder warm und gemütlich im Bett ist, werden Sie wahrscheinlich Ihre Rechnung erhöhen sehen. Eine Heizdecke auf jedem Bett in Ihrem Haus wird weniger Energie verbrauchen. Wenn Sie Ihren Thermostat um nur 10 Grad senken können, können Sie jeden Monat Geld auf Ihrer Stromrechnung sparen.

Eine hochleistungsfähige Heizdecke kann den gleichen Zweck erfüllen wie ein elektrisches Heizkissen. Es ist also ideal für Menschen, die unter Schmerzen, Arthritis, Fibromyalgie und Menstruationskrämpfen leiden. Wenn diese Schmerzen einsetzten und bei kaltem Wetter, erscheint es immer schlimmer. Dann kann eine Heizdecke helfen, diese Schmerzen zu lindern.

Einen Tee von einer Teemaschine

Teemaschinen bringen den vollen Genuss

Eine Teemaschine gibt es heutzutage in vielen Haushalten und wird von vielen Personen genutzt. Durch eine Teemaschine wird die Ziehzeit nicht mehr überschritten und der Geschmack eines Tees bleibt konstant bei einer hervorragen Qualität. Diese bereitet den Tee automatisch zu und vermeidet lästige Arbeit wie das Zuführen des Teebeutels zum kochenden Wasser. In dem Handel gibt es neben diversen Modellen und Automaten von verschiedenen Anbietern auch Maschinen, die Kaffeeautomat und Teemaschine in einem ist.

Individuelle Einstellungen

Für Personen, die viel Tee trinken, ist eine Teemaschine geeignet und sollte in dem Haushalt einen Platz einnehmen. Eine gute Teemaschine zeichnet sich dadurch aus, dass man die Wassertemperatur vorher selber bestimmen kann sowie dass man die Ziehzeit des Tees vorher einstellen kann, sodass man den Tee zu dem Genuss eines jeden einzelnen geniessen kann. So kann man bei einer Teemaschine von hoher Qualität die Ziehdauer vor der Zubereitung des Tees in Minuten einstellen. Eine Teemaschine auf gutem Niveau zeichnet sich zudem durch eine einfache Bedienung und Handhabung aus, sodass sie jedermann verwendet werden kann. Viele Teeliebhaber wollen oft und regelmäßig ihren Tee geniessen, sodass man die Maschine einfach und per simplen Kopfdruck bedienen können muss. Zudem zeichnet sich eine gute Teemaschine durch eine große Auswahl verschiedener Sorten aus.

Bedienung per Smartphone App

Das ist Neu: Teemaschinen per Smartphone App bedienen ? Und ob! . Durch die App kann man seinen Teemaschine einschalten und den gewünschten Tee kochen lassen. Diese App zeichnet sich durch eine einfache Handhabung sowie ein gutes Erscheinungsbild aus. Bei einer Maschine von hervorragender Qualität lässt sich zudem die Stärke des Tees im Vorhinein einstellen. Bei diesen kann man zwischen mild, medium und stark einstellen und auch den Wunsch der Stärke möglicher Gäste entsprechen. Außerdem besitzt eine gute Teemaschine auch eine Warmhaltefunktion. So kann der gekochte Tee über eine Stunde auf gewünscht heißer Temperatur verweilen und bleibt so über eine längere Dauer warm. Eine Einstellung, welche eine vernünftige Teemaschine zudem besitzt ist die Auto-Start sowie die automatische Abschaltung der Teemaschine nach einer gewissen Zeit. Durch die Funktion der automatischen Abschaltung schaltet sich eine Teemaschine nach einer gewissen Zeitspanne von selbst aus, was dafür sorgt, dass es keine Probleme gibt, wenn das Ausschalten der Familie kein Problem darstellt.

Stabmixer Beschreibung im Überblick

Was ist ein Stabmixer

Umgangssprachlich kann man zu diesem Gerät auch Pürierstab oder sogar Mixstab sagen. Im Internet findet man den einen oder anderen Stabmixer Test im Überblick:
https://www.puerierstab-tests.de/

Das genannte Elektrogerät ist oft in Gastronomiebtrieben, Großküchen oder auch im privaten Haushalt zu finden. Der Pürierstab hat bereits 1954 den Markt erobert – so lange gibt es das Gerät schon, wussten Sie das? Die Bauform des praktischen Küchenhelfers gleicht, wie der Name schon sagt, einem stabförmigen Korpus.

Wie funktioniert ein Stabmixer

Heutzutage brauch man nicht mehr lange, um Gemüse oder Obst klein zu bekommen. Mit einem Mixer, oder auch Pürierstab genannt, geht das ganz einfach. Man kann mit dem Gerät pürieren, entsaften aber auch jegliche Arten von Lebensmitteln miteinander vermischen. Durch das rotierende Messer an der Unterseite dieses Elektrogerätes, welches ein oder sogar zwei Schneider besitzt, ist zum Beispiel ein Smoothie oder ein Milchshake in kurzer Zeit fertig und servierbereit. Sicherheit wir bei dem Pürierstab natürlich groß geschrieben. Daher ist das Messer in einem Mixfuß intigriert – und wird durch den Korpus vom Stabmixer bedeckt. Nur so kann sich der fleißige Küchenhelfer oder die fleißige Küchenfee nicht verletzen.

Vorteile von einem Pürierstab

Der große Vorteil natürlich ist, dass das Gerät mit einem Durchmesser von rund 7 cm relativ klein und mit einem Gewicht von rund 800 Gramm sehr handlich ist. Es passt sozusagen in jede Handtasche der Frau rein. Desweiteren ist es bei fast allen Modellen der heutigen Zeit praktisch, das man den Mixfuß abnehmen kann. Nur so lässt sich das Messer kinderleicht unter fließendem Wasser richtig säubern. Weil wir gerade beim Thema Messer sind. Bei den meisten Geräten lässt sich die Geschwindigkeit des Messers stufenlos regulieren. Das ist in so fern gut, wenn man zum Beispiel harte Lebensmittel, wie Äpfel oder Birnen, anfangs leicht pürieren muss und zum Ende hin nochmal alles vermischen soll. Ein Stabmixer Test zeigt, dass viele Griffe ergonomisch geformt sind und sich somit gut in der Hand halten lassen.

Stabmixer Test – Achtung beim Kauf

Was man unbedingt beim Kauf von einem Stabmixer beachten soll, lesen Sie jetzt. Es ist von großem Vorteil, dass man besonders auf den abnehmbaren Mixfuß aufpasst. Wie bereits im oberen Abschnitt Vorteile beschrieben, ist das wichtig für die allgemeine Reinigung des Elektrogerätes. Bei anderen Modellen, den sogenannten Premiummodellen sind im Lieferumfang sogar verschiedene Aufsätze enthalten. Diese eigenen sich natürlich besser für großes Gemüse, härtere Wurst aber auch für feine Kräuter. Weiterhin sollten Sie beim Kauf ein Auge darauf haben, dass der Mixer mindestens zwei Klingen aus Edelstahl vorweisen kann. Der Stabmixer Test macht ebenfalls deutlich, dass die Leistung des Küchengerätes nicht unter 200 Watt sein sollte. Wenn Sie die Wahl haben, entscheiden Sie sich für ein Mixer ab 600 Watt aufwärts. Denn nur so werden auch die besonders harten Speisenbestandteile vollständig zerkleinert. Sie wollen noch mehr Luxus? Dann wählen Sie einen erstklassigen, kabellosen Mixer. Ein weiterer Stabmixer Test hat ergeben, dass besonders Mixer ohne dieses lästige Kabel, welches beim zerkleinern und verquirlen oft im Weg ist, sehr beliebt geworden sind.

Bollerwagen für den Strand

Die Kids freuten sich über den Bollerwagen

Nach einer weile bemerkten wir das die Kids nach einer Wanderung oder Spaziergang durch den Wald immer Müder wurden, wir haben uns überlegt wie wir den Kids mehr Lust auf das Wandern geben können.

Wir entschlossen uns einen guten Bollerwagen zu kaufen, für welchen wir uns entschieden haben erfahrt ihr weiter unten!

wir konnten uns schon die freudigen Gesichter der Kinder vorstellen. Aber ein Bollerwagen hat noch weitere Vorteile. Man kann mit einem Bollerwagen einkaufen, zum Strand gehen, Spazieren gehen, die Kinder zum schlafen legen und und und… Ein Bollerwagen hat viele Facetten. Man sollte aber auf jedenfall auf einige Punkte achten wenn man sich einen Bollerwagen zulegen möchte. Hier erfährst du einiges an Informationen rund um den Bollerwagen.

Der wichtigste Aspekt ist wohl die Sicherheit des Bollerwagens, neben der guten Bereifung und Aufbau des Bollerwagens ist es ebenso wichtig das die Kinder Sicher im Bollerwagen sitzen. Manche Onlineshops bieten auch als Zubhörteile diverse Sicherheitsgurte und antirutsch matten an. Da sollte man sich unbedingt mal schlau machen.

Neben dem Normalen Bollerwagen aus Holz gibt es unternanderem Faltbare Bollerwagen, Strandbollerwagen und Transportbollerwagen. Alle haben ihr Vor- und Nachteile. Jeder muss für sich entscheiden wofür er einen Handwagen benötigt.

Bei einem Strandbollerwagen ist es immens wichtig das die Reifen sehr Breit sind, da man sonst im Sand untergeht. Bei einem Transportwagen sollte die Kapazität des Beladens drauf geachtet werden. Und bei einem Faltbaren Bollerwagen gibt es mehrere Faktoren, wie ist das Faltmaß? Hat es ein UV geschütztes Dach, bis wieviel Kilo können Kinder mit gezogen werden etc.

Wir haben uns aufjedenfall für den Urlaub einen Faltbaren Bollerwagen zugelegt. Es ist einifach besser wenn man nicht das ganze Strandspielzeug wie Sandförmchen, Matten, Decken, Sonnenschirm und Stühle mitschleppen muss. Ich hoffe auch du findest deinen richtigen Bollerwagen damit dein nächster Urlaub entspannt von statten geht.

mundgeruch durch mandelsteine

Mandelsteine als Ursache von Mundgeruch

Mandelsteine: Viele haben sie, nur wenige reden darüber. Bei unserer Recherche sind wir auf viele Informationen gestoßen, auch über das resultierende Symptom des Mundgeruchs durch Mandelsteine. Doch wie entsteht dieser?

Die Bildung von Mandelsteinen

Mandelsteine oder auch Tonsillensteine entstehen durch Ablagerung von Essensresten, ebgestorbenen Zellen und Bakterien in den Krypten der Mandeln. Jene Krypten bilden sich wie eine Art Vernarbung der Mandeln aufgrund vorhergegangener Entzündungen zum Beispiel Mandelentzündung. All die genannten Zutaten verklumpen über die Zeit und dienen den dort angesiedelten Bakterien als Nahrung, die sich natürlich auch darüber hermachen.

Betroffene nennen vor allem Alkohol und Milchprodukte als Lebensmittel, die offensichtlich die Bildung der Tonsillensteine beschleunigen. Darauf sollte man also bei Möglichkeit verzichten. Mehr über die Entstehung von Mandelsteinen erfahren Sie im Artikel von Munddusche-tests.net.

Möglichkeiten zur Entfernung

Entfernen kann man Mandelsteine auf verschiedenste Arten und Weisen. Am sichersten ist die professionelle Entfernung beim HNO, der die Steinchen mit einem speziellen Gerät absaugt. Jedoch ist es selbstverständlich nicht jedem möglich aller 1-2 Wochen zum Arzt zu gehen. Im Internet kann man alternativ Werkzeugsets kaufen, die unter anderem ein sogenanntes Rödersaugglas enthalten. Damit lassen sich die Tonsillensteine recht einfach und meist riskofrei absaugen.

Auch möglich: Falls Sie eine Munddusche besitzen, können Sie auch diese zum Herauslösen der Mandelsteine benutzen, indem sie den herauskommenden Wasserstrahl mit niedriger Druckstufe auf die Krypten richten. Somit werden die meisten Mandelsteine einfach herausgespült – Kurz und schmerzlos.

In sehr akuten Fällen ist auch eine Mandelentfernung mittels einer OP möglich. Diese “verschrieben” zu bekommen, ist jedoch nicht so einfach und sollte gut überlegt sein. Eine solche OP ordnen Ärzte meist nur bei Betroffenen an, die sich im Alltag körperlich und psychisch extrem von Mandelsteinen beeinträchtigt fühlen.

allhamdudilläääääh

Mineralwasser im Glas

Wasser = Wasser … oder doch nicht?

Mineralwasser ist eine wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung. Dafür sprechen viele Dinge. Zum Beispiel wird durch Wasser die Balance zwischen den verschiedenen Körperflüssigkeiten aufrecht erhalten. Des Weiteren ist Wasser trinken gut für die Haut und wirkt als natürlicher Appetitzügler und trägt so zur Kalorienkontrolle bei. Nicht zuletzt aber enthält Mineralwasser – wie der Name schon sagt viele wichtige Minerale die verschiedenste Körperfunktionen unterstützen. Im folgenden sehen Sie eine Auflistung verschiedener Inhaltsstoffe im Mineralwasser und was sie dem Körper bringen.

  • Natrium – reguliert unter anderem den Wasserhaushalt im Körper
  • Kalium – Aufrechterhaltung des Säure-/Basenhaushalts im Körper, Regulierung des Blutdrucks
  • Calcium – der meist vertretene Mineralstoff im Körper, verantwortlich für Bildung und Stärkung von Knochen und Zähnen
  • Chlorid – ebenfalls Regulation des Wasserhaushaltes in Körper und Zellen
  • Sulfat – regt Gallefluss an und fördert die Verdauung
  • Hydrogencarbonat – reguliert den pH-wert des Blutes

Es gibt zahllose verschiedene Sorten von Mineralwassern. Jedes Wasser hat eine eigene Zusammensetzung aus Mineralstoffen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Wasser mit einer bestimmten Mineralzusammensetzung sind, schauen Sie doch mal bei Mineralwasser Vergleich vorbei. Dort finden Sie einen großen Überblick über verschiedene Wassersorten und eine genaue Auflistung der jeweiligen Mineralzusammensetzung. Sie finden sogar eine Suchhilfe die Ihnen ermöglicht ein Wasser mit einem besonderen Gehalt eines gewünschten Minerals zu finden. Es gibt außerdem massenweise Informationen über die verschiedenen Minerale, ihren genauen Funktionen und wie viel davon man täglich bestenfalls zu sich nehmen sollte.

Schüler, Rucksack, ergonomisch

Richtigen Schulrucksack finden

Mit dem Übergang in eine weiterführende Schule ist die Zeit für Ranzen mit ihren Pferden, Astronauten und Piraten vorbei. Ihr Kind wird erwachsen und die Bedürfnisse des richtigen Rucksacks im Schulalltag steigen. Wir zeigen dir, was ein guter Rucksack ist.

Funktionalität ist wichtig für die Eltern, Style ist wichtig für die Kinder. Im besten Fall treffen sich die beiden Komponenten und alle Teilnehmer sind zufrieden.

Haben Sie im Türrahmen eine Messleiste angebracht, an der Sie das Wachstum Ihres Kindes verfolgen? Werfen Sie mal einen Blick drauf. Seit der Einschulung hat sich da sicher einiges getan! Der alte Ranzen kann nur noch bedingt passen. Für die weiterführende Schule sollte Ihrem Kind ein Rucksack zur Verfügung gestellt werden, der die weitere Schulzeit begleitet..

Techniken von Bergsteiger-Rucksäcken werden für Schulrucksäcke eingesetzt

Während sich die Beladung des Ranzen in der Grundschulzeit noch in Grenzen hielt, müssen in Gesamtschule oder Gymnasium oft viele Lernmaterialien mitgeführt werden. Um die Last möglichst optimal und Rückenschonend zu verteilen, haben die Entwickler von “Fond of Bags “die Ideen des Bergsteigens übernommen: Stützsysteme mit Bauchgurten verlagern das Gewicht von den schmalen Schultern des Kindes in den stabilen Beckenbereich und verhindern Rückenschmerzen. Anatomische Gurte verteilen den Druck, und ein höhenverstellbarer Brustgurt entlastet ihn zusätzlich.

Kinder sind viel in Bewegung: Sie rennen zum Bus, direkt von der Schule in den Skatepark oder zu Freunden nach Hause. Umso wichtiger bei so viel Bewegung ist die ergonomische Polsterung des Rucksack. Sie sollten des Weiteren darauf achten, dass atmungsaktiven Materialien verwendet wurden. Reflektoren sorgen für Sicherheit, in den dunklen Morgen- und Abendstunden – vorallem imN Winter. Viele sehr gute Modelle finden Sie bei ergonomischer Rucksack Test.

Es gibt zahllose Modelle mit verschiedenen Fächeraufteilungen und Volumen. Je nach Bedarf gibt es Fächer für Trinkflaschen, Schlüssel, Handy oder Mp3 Player, Fahrrad-/ oder Mopedhelm, Laptop und so weiter. Auf jeden Fall sollten Sie beim Kauf eines geeigneten Rucksackes nicht unnötig sparen, da ernst zunehmende bleibende Schäden an Genick und Wirbelsäule, gerade bei Kindern, entstehen können.

Schule Bus Ranzen Rucksack

Wie verhindern Sie das Ihr Kind Rücken- und Nackenbeschwerden vom Schulrucksack davon trägt?

Wenn du wie die meisten Eltern bist, erinnerst du dich sicher, dein Kind mit einem Rucksack teils größer als der Nachwuchs selbst, in die Schule geschickt zu haben. Obwohl Ihr Kind diesen Rucksack tragen kann, sind die Schüler jetzt mehr denn je von diesen sperrigen Rucksäcken belastet.

Einer der wahrscheinlichen Gründe für die Beschwerden ist die schwere Last, die sie tragen (ganz zu schweigen von den Lektionen), mit allem, was von Lehrbüchern und Laptops bis hin zu Musikinstrumenten, in den Rucksäcken steckt.

Die Federal Consumer Product Safety Commission hat berechnet, dass das Tragen eines 12-Kilo-Rucksacks zur Schule und das zehnmalige Anheben über ein ganzes Schuljhr hinweg eine Gesamtbelastung von 21.600 Pfund für die Körper junger Menschen mit sich bringt”, berichtet die New York Times, das entspricht sechs Mittelklassewagen. Es ist nicht verwunderlich, dass Experten davor warnen, dass Kinder noch schwereren Krankheiten wie Rückenbelastungsfrakturen, Entzündungen der Wachstumsplatte und Nervenschäden an Hals und Schultern ausgesetzt sind. Zum entspannen eignen sich besonders Nackenmassagegeräte, die findet ihr hier im Nackenmassagegerät Vergleich.

“Im Laufe der Zeit kann das hohe Gewicht eines Rucksacks zu einer abnormalen Ausrichtung der Wirbelsäule führen, da die Schüler gezwungen sind, den Druck auszugleichen, indem sie ihren Rücken beugen oder sich an ihre Hüften lehnen”, sagte Sherry McAllister, DC, Executive Vice President der gemeinnützigen Stiftung für chiropraktische Progression.

Chiropraktiker, die über ein mindestens siebenjähriges Hochschulstudium verfügen, sind darauf spezialisiert, eine praktische, medikamentenfreie Behandlung anzubieten, die auf natürliche Weise dazu beiträgt, die Wirbelsäule gezielt zu behandeln und zu stärken. Und weil sie regelmäßig beraten, wie man den Körper gut positioniert – was für das Wachstum von Kindern besonders wichtig ist -, stützt sich die Stiftung auf die Beratung bezüglich der Schulrucksäcke:

  • Begrenzen Sie das Rucksackgewicht auf maximal 10% des Gewichts des Kindes.
  • Rucksäcke mit gepolsterten Gurten und mehreren Fächern helfen, das Gewicht zu verteilen.
  • Verwenden Sie die Träger gleichmäßig auf beiden Schultern, nicht nur auf einer Schulter.
Wasser

Vier Gründe warum wir mehr Wasser trinken sollten

Wir alle wissen, dass Wasser gut für uns ist und dass wir wahrscheinlich mehr trinken sollten. Warum haben viele Menschen also Probleme, von dem zu trinken, was als die Quelle der Jugend angesehen werden kann?

Die Antworten variieren, aber die Tatsache ist, dass jeder zehnte Amerikaner keine Tassen Wasser pro Tag trinkt, so eine Studie von Dr. Alyson Goodman, medizinischer Epidemiologe an den U.S. Centers for Disease Control and Prevention. Er vermutet, dass diejenigen, die nicht trinken (oder nur sehr wenig trinken), es aus anderen Quellen, wie Essen und Kaffee, bekommen, warnt aber, dass dies vielleicht nicht ausreicht.

“Viele Gesundheitsrisiken werden beim Trinken von Leitungswasser reduziert”, sagt Goodman.

Robert Eakle, CEO von Alkame Water, stimmt zu. “Ohne Wasser kann kein Lebewesen überleben”, sagt er. Es betrifft alle Aspekte unseres Lebens und ist ein wesentlicher Bestandteil der Erhaltung der Gesundheit.

  • Gleichgewicht zwischen den Körperflüssigkeiten. Ihr Körper besteht zu etwa 60% aus Wasser und erfüllt lebenswichtige Funktionen wie den Schutz von Organen und Geweben, die Regulierung der Körpertemperatur und den Transport von Nährstoffen und Sauerstoff zu den Zellen; tatsächlich funktioniert Ihr Körper als gut geöltes Gerät.
  • Bewahrt das gesunde Aussehen der Haut. Wasser spendet der Haut Feuchtigkeit und wirkt als Schutzbarriere gegen übermäßigen Feuchtigkeitsverlust (denken Sie an eine kostenlose Anti-Aging-Creme). Darüber hinaus können Sie Ihre Haut frisch und geschmeidig halten.
  • Stärkt das Immunsystem. Diejenigen, die Wasser trinken, sind weniger anfällig für Krankheiten. Diese kristalline Mischung hilft bei der Bekämpfung von Grippe, Krebs und anderen Krankheiten, insbesondere wenn das Wasser leicht alkalische Eigenschaften hat, wie z.B. Alkamewasser. Die Einbeziehung von ionisiertem Wasser in die tägliche Aufnahme kann das Immunsystem stärken, indem es Antioxidantien hinzufügt, die aerobe Kapazität verbessert, das Energieniveau erhöht und durch eine patentierte Technologie, die die Molekularstruktur des Wassers verändert, den Körper besser mit Feuchtigkeit versorgt.
  • Es kann helfen, die Kalorien unter Kontrolle zu halten. Obwohl Trinkwasser nicht unbedingt eine Strategie zur Gewichtsabnahme ist, kann der Ersatz durch Kalorien oder zuckerhaltige Getränke helfen, Fett zu beseitigen, als natürlicher Appetitzügler zu wirken und den Stoffwechsel zu steigern.