Tongkat Ali wird auf dem Markt der Nahrungsergänzungsmittel immer mehr gefragt. Doch was ist eigentlich dieses pflanzliche Supplement, dass das männliche Sexualhormon Testosteron aktiviert uns somit für eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf Frauen verhilft.

Was ist Tongkat Ali eigentlich?

Der pflanzliche Hormonbooster ist vor allem in Indonesien und Thailand beheimatet und gilt in seiner Heimat bereits seit vielen Jahrhunderten zu einer wahren Wunderpflanze mit besonders intensiver Wirkweise.
In Südostasien unter dem Namen Pasak Bumi bekannt, reibt man die Wurzel der Pflanze zu einer Paste, die dann mit Wasser vermengt und gekocht wird. Das Gemisch wird dann von Männern eingenommen und sorgt schnell für einen Anstieg des männlichen Sexualhormons Testosteron.

Mittlerweile ist die effektive Wirkung des Tongkat Ali auch in europäischen Ländern bekannt und sorgt auf dem Markt für Nahrungsergänzungsmittel für großes Aufsehen.
Denn kaum ein anderes pflanzliches und somit natürliches Supplement lässt den Testosteronspiegel so effektiv und schnell ansteigen wie die südostasiatische Wunderpflanze.

Wie wirkt dieses besondere Nahrungsergänzungsmittel Tongkat Ali?

Wenn ein Mann das 30. Lebensjahr vollendet hat, fällt der Testosteronspiegel auf natürliche Weise immer weiter ab. Die Produktion von männlichen Sexualhormonen nimmt bereits ab diesem Alter ab und kann einige gesundheitliche Folgen mit sich bringen.

Wenn der Körper auf natürliche Weise nicht mehr ausreichen Testosteron produzieren kann, sind der Verlust der Sexualfunktion, also Potenzstörungen, aber auch ein verringertes Verlangen nach Sex die Folge. Oft kommt es bei sportlich-aktiven Männern auch zum Abbau von Muskelmasse, beziehungsweise kann Muskelmasse durch den niedrigen Testosteronspiegel nicht mehr so leicht aufgebaut werden.
Tongkat Ali hilft als pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel auf natürliche Weise, das männliche Sexualhormon wieder vermehrt zu produzieren.

Anwender, die bereits mit Tongkat Ali Erfahrungen sammeln konnten, berichten nicht nur über eine Steigerung des sexuellen Verlangens, oder auch durch eine verbesserte Potenz, sondern fühlen sich allgemein Leistungsfähiger und Energiegeladener. Der Test zeigt ebenfalls, dass Sportler, die mit Tongkat Ali Erfahrungen gemacht haben, schneller und effizienter Fett abbauen und Muskeln aufbauen konnten.

Die besondere Wirkweise von Tongkat Ali zeigt sich in den biochemischen Verbindungen, die durch die im Produkt enthaltenen Pflanzenstoffe im menschlichen Körper aktiviert werden. Diese stimulieren die Produktion des Sexualhormons schon nach wenigen Anwendungen.

Wie soll man das Lustfördernde Mittel am Besten einnehmen?

Um die beste Wirkweise des Naturheilmittels erzielen zu können, sollte der Anwender die Einnahme regelmäßig wiederholen um einen dauerhaften Anstieg des männlichen Sexualhormons gewährleisten zu können.

Anfänger können die starke Wirkweise des Nahrungsergänzungsmittel am besten zunächst mit einer kleinen Dosierung testen. Die einfachste Anwendung ist in Kapselform. Hier empfiehlt sich die Einnahme zwischen dem Mittag – und dem Abendessen, da dann das Supplement am besten vom Körper verwertet werden kann und sich schon bald ein Energieanstieg zeigt.
Anfänger starten mit einer Kapsel, die etwa 100 mg Nahrungsergänzungsmittel entspricht und können nach einer Probephase die Einnahme auf 2 Kapseln erhöhen.
Es wird empfohlen, reichlich Wasser bei der Einnahme der Kapsel zu sich zu nehmen, da das Nahrungsergänzungsmittel dann schneller aufgenommen und verarbeitet werden kann.

Welche Nebenwirkung kann bei Tongkat Ali auftreten?

Das Naturprodukt zeigt bei korrekter Einnahme und bei richtiger Dosierung so gut wie keine Nebenwirkungen. Für Anfänger kann der extrem bittere Geschmack des Mittels jedoch für Übelkeit sorgen. Dies legt sich in der Regel nach einer längeren Einnahme wieder.

Wie der Tongkat Ali Test 2020 zeigt, können bei falscher Anwendung jedoch einige Nebenwirkungen auftreten.
Zu den häufigsten Anzeichen einer falschen Dosierung gehören unter anderem:

-Übelkeit und Magenprobleme, die mit Erbrechen einhergehen.
Der extrem intensive Geschmack ist für die meisten Europäer eher ungewohnt. Wird zu viel des Nahrungsergänzungsmittel eingenommen, so kann dies zu Übelkeit führen.

-Unruhe
Tongkat Ali ist extrem Energiefördernd. Dies zeigt sich bei einer falschen Dosierung auch als Zeichen von Unruhe.
Die Anwendung sollte daher nicht in den Abendstunden erfolgen.

-Aggressionen
Durch den enormen Anstieg des männlichen Sexualhormons kann es zu einem aggressiven Verhalten kommen. Sollte dies der Fall sein, sollten Betroffene mit ihrem behandelnden Arzt sprechen und die Dosis unbedingt verringern.

Categories: Gesundheit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *