Mit dem Übergang in eine weiterführende Schule ist die Zeit für Ranzen mit ihren Pferden, Astronauten und Piraten vorbei. Ihr Kind wird erwachsen und die Bedürfnisse des richtigen Rucksacks im Schulalltag steigen. Wir zeigen dir, was ein guter Rucksack ist.

Funktionalität ist wichtig für die Eltern, Style ist wichtig für die Kinder. Im besten Fall treffen sich die beiden Komponenten und alle Teilnehmer sind zufrieden.

Haben Sie im Türrahmen eine Messleiste angebracht, an der Sie das Wachstum Ihres Kindes verfolgen? Werfen Sie mal einen Blick drauf. Seit der Einschulung hat sich da sicher einiges getan! Der alte Ranzen kann nur noch bedingt passen. Für die weiterführende Schule sollte Ihrem Kind ein Rucksack zur Verfügung gestellt werden, der die weitere Schulzeit begleitet..

Techniken von Bergsteiger-Rucksäcken werden für Schulrucksäcke eingesetzt

Während sich die Beladung des Ranzen in der Grundschulzeit noch in Grenzen hielt, müssen in Gesamtschule oder Gymnasium oft viele Lernmaterialien mitgeführt werden. Um die Last möglichst optimal und Rückenschonend zu verteilen, haben die Entwickler von “Fond of Bags “die Ideen des Bergsteigens übernommen: Stützsysteme mit Bauchgurten verlagern das Gewicht von den schmalen Schultern des Kindes in den stabilen Beckenbereich und verhindern Rückenschmerzen. Anatomische Gurte verteilen den Druck, und ein höhenverstellbarer Brustgurt entlastet ihn zusätzlich.

Kinder sind viel in Bewegung: Sie rennen zum Bus, direkt von der Schule in den Skatepark oder zu Freunden nach Hause. Umso wichtiger bei so viel Bewegung ist die ergonomische Polsterung des Rucksack. Sie sollten des Weiteren darauf achten, dass atmungsaktiven Materialien verwendet wurden. Reflektoren sorgen für Sicherheit, in den dunklen Morgen- und Abendstunden – vorallem imN Winter. Viele sehr gute Modelle finden Sie bei ergonomischer Rucksack Test.

Es gibt zahllose Modelle mit verschiedenen Fächeraufteilungen und Volumen. Je nach Bedarf gibt es Fächer für Trinkflaschen, Schlüssel, Handy oder Mp3 Player, Fahrrad-/ oder Mopedhelm, Laptop und so weiter. Auf jeden Fall sollten Sie beim Kauf eines geeigneten Rucksackes nicht unnötig sparen, da ernst zunehmende bleibende Schäden an Genick und Wirbelsäule, gerade bei Kindern, entstehen können.

Categories: Gesundheit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *