Wir alle wissen, dass Wasser gut für uns ist und dass wir wahrscheinlich mehr trinken sollten. Warum haben viele Menschen also Probleme, von dem zu trinken, was als die Quelle der Jugend angesehen werden kann?

Die Antworten variieren, aber die Tatsache ist, dass jeder zehnte Amerikaner keine Tassen Wasser pro Tag trinkt, so eine Studie von Dr. Alyson Goodman, medizinischer Epidemiologe an den U.S. Centers for Disease Control and Prevention. Er vermutet, dass diejenigen, die nicht trinken (oder nur sehr wenig trinken), es aus anderen Quellen, wie Essen und Kaffee, bekommen, warnt aber, dass dies vielleicht nicht ausreicht.

“Viele Gesundheitsrisiken werden beim Trinken von Leitungswasser reduziert”, sagt Goodman.

Robert Eakle, CEO von Alkame Water, stimmt zu. “Ohne Wasser kann kein Lebewesen überleben”, sagt er. Es betrifft alle Aspekte unseres Lebens und ist ein wesentlicher Bestandteil der Erhaltung der Gesundheit.

  • Gleichgewicht zwischen den Körperflüssigkeiten. Ihr Körper besteht zu etwa 60% aus Wasser und erfüllt lebenswichtige Funktionen wie den Schutz von Organen und Geweben, die Regulierung der Körpertemperatur und den Transport von Nährstoffen und Sauerstoff zu den Zellen; tatsächlich funktioniert Ihr Körper als gut geöltes Gerät.
  • Bewahrt das gesunde Aussehen der Haut. Wasser spendet der Haut Feuchtigkeit und wirkt als Schutzbarriere gegen übermäßigen Feuchtigkeitsverlust (denken Sie an eine kostenlose Anti-Aging-Creme). Darüber hinaus können Sie Ihre Haut frisch und geschmeidig halten.
  • Stärkt das Immunsystem. Diejenigen, die Wasser trinken, sind weniger anfällig für Krankheiten. Diese kristalline Mischung hilft bei der Bekämpfung von Grippe, Krebs und anderen Krankheiten, insbesondere wenn das Wasser leicht alkalische Eigenschaften hat, wie z.B. Alkamewasser. Die Einbeziehung von ionisiertem Wasser in die tägliche Aufnahme kann das Immunsystem stärken, indem es Antioxidantien hinzufügt, die aerobe Kapazität verbessert, das Energieniveau erhöht und durch eine patentierte Technologie, die die Molekularstruktur des Wassers verändert, den Körper besser mit Feuchtigkeit versorgt.
  • Es kann helfen, die Kalorien unter Kontrolle zu halten. Obwohl Trinkwasser nicht unbedingt eine Strategie zur Gewichtsabnahme ist, kann der Ersatz durch Kalorien oder zuckerhaltige Getränke helfen, Fett zu beseitigen, als natürlicher Appetitzügler zu wirken und den Stoffwechsel zu steigern.
Categories: Gesundheit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *